Fachmessen für den Hausbau

Einmal pro Jahr findet in meiner Umgebung eine grosse Fachmesse statt. Dort wird über alle Gewerke für den Hausbau ausführlich informiert. Ich habe mich dort über verschiedenste Methoden des Hausbaus informiert, ob wir selbst ein Ziegelhaus bauen oder ein Fertigteilhaus aufstellen lassen, wissen wir noch nicht. Ein wichtiges Thema sind für uns auch die heizsysteme. Man kann sich viele Kosten ersparen, wenn man sich vor dem Hausbau über heizsysteme ausführlich informiert. Immerhin gibt es schon viele verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel kann man das Haus mit einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe beheizen oder mit einer Luft-Wärmepumpe. Das sind momentan die gängstigen heizsysteme, da sie umweltschonend und günstig in der Erhaltung sind. Für das Dach haben wir bereits den optimalen Dachziegel gefunden. Wir möchten alles von einer Fachfirma einbauen lassen, daher haben wir uns auch im Internet auf der Homepage gruenenwald-ag.ch über heizsysteme informiert. Mein Mann ist zwar ein guter Handwerker, doch wir sind der Meinung, dass heizsysteme von Experten eingebaut werden sollten. Es gibt auf den Fachmessen auch immer Gewinnspiele, doch bisher hatten wir leider nicht das Glück, etwas zu gewinnen. Auch Gastrobereiche sind dort, damit man sich kurz etwas zu trinken kaufen kann oder etwas essen kann. Es ist auf jeden Fall ein schöner informativer Ausflug gewesen.

stock-photo-16960709-exhibition-stand